Stellt euch vor:

Es ist Sonntag und ihr habt Lust auf ein wunderbar ausführliches Frühstück. Ihr macht den Kühlschrank auf und seht nichts als „Gähnende Leere“ und alle Läden sind zu. Kein Problem!

In den übrigen Küchenschränken finden sich bestimmt noch Sachen, die ihr seid Monaten nicht hervorgeholt habt und die endlich mal aufgebraucht werden könnten, hier ist deine Gelegenheit. Sammle alles zusammen und zaubere daraus einen wunderbaren Aufstrich, der deine Stulle verfeinert. „Das geht doch nicht, es fehlt doch immer was!“ sagt ihr. Glauben wir nicht und zeigen euch, dass es doch funktioniert!

Sucht kleine Gläser zusammen (ca. 3 Stück, zur Not Freundinnen und Freunde fragen) und durchstöbert eure Küchenschränke nach Lebensmitteln, die ihr schon ewig habt, die noch brauchbar sind und die ihr doch nicht anrührt. Wir werfen in unserem Workshop alles zusammen und erfinden gemeinsam neue Aufstrichkreationen. Die neuen Erfindungen nehmt ihr dann in den mitgebrachten Gläsern mit nach Hause und den Rest stellen wir allen hungrigen Teilnehmer*innen der übrigen Workshops zur Verfügung. Wir freuen uns auf eure Mitbringsel, eure Ideen und eure gute Laune!

mit Jule